your free consultation
Beratung
buchen
open Navigation close navigation
your free consultation
find your beauty mobile
1. Finden Sie Ihren Arzt
2. Fragen und Termin vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Frage mit oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer ausgesuchten Ärzte.

Ich wünsche
 
 
Anfrage senden
Alle Regionen
Fribourg
Zürich
Basel
Genf

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihr ausgesuchter Arzt wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Feld schliessen
Haut & Gesundheit | 20.05.2016

Warum Sie jeden Tag Avocado essen sollten

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Email to someone
Avocados wurden in den letzten Jahren als das Superfood für das Herz gehypt, und bei Instagram kann man immer noch so manches Bild von Avocado-Toasts bewundern. Die gute Nachricht ist: Der Hype um die Avocado ist absolut gerechtfertigt – er ist nämlich gar nicht so weit von der Wahrheit entfernt. Wir zeigen Ihnen vier wirklich gute Gründe, warum Sie darüber nachdenken sollten, jeden Tag zumindest ein kleines Stück der wunderbaren grünen Superfrucht zu essen:

1. Sie können Ihr Risiko für Herzkrankheiten senken

Dank ihres niedrigen Gehalts an gesättigten und hohen Gehalts an ungesättigten Fettsäuren wirkt sich Avocado in mehrfacher Hinsicht nachweislich positiv auf Ihr Herz-Kreislauf-System aus. Zudem kann sie zur Senkung des LDL-Cholesterins (auch als «schlechtes» Cholesterin bekannt) und zur Aufrechterhaltung des HDL-Cholesterins (das hingegen sehr gut für Sie ist) beitragen und darüber hinaus auch Ihre Insulinsensitivität verbessern. Neben ihrem gesunden Fettgehalt zeichnet sich die Avocado durch einen leistungsstarken Mix aus Nährstoffen und eine Vielzahl an Antioxidantien aus, die Entzündungen und oxidativem Stress in Ihren Blutgefässen vorbeugen. Klingt grossartig, nicht wahr?

2. Es fällt Ihnen leichter, Ihr Gewicht zu halten

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein, aber: Wenn Sie Fett zu sich nehmen, kann Ihnen das dabei helfen, Fett zu verlieren. Wie bitte? Denken Sie jetzt wahrscheinlich. Aber ja, es ist stimmt! Avocados stecken voller guter ungesättigter Fettsäuren und fördern das Sättigungsgefühl. Was für Sie bedeutet: Keine Gefahr mehr, zu viel zu essen!

3. Sie können Ihr Krebsrisiko senken

Die grüne Superfrucht versorgt Sie mit zahlreichen sekundären Pflanzenstoffen, die Krebs vorbeugen können. Eine Proteinverbindung namens Glutathion und das Xanthophyll Lutein (die beide in Avocados enthalten sind) werden mit einer verringerten Mundkrebsrate in Verbindung gebracht. Andere Studien liefern zudem vielversprechende Ergebnisse bei der Reduzierung des Brust- und Prostatakrebsrisikos.

4. Ihre Haut und Augen werden es Ihnen bis ins hohe Alter danken

Avocados enthalten sehr viele Carotinoide, die in Ihrem Körper wahre Wunderwerke vollbringen können und beispielsweise dazu beitragen, dass sich Ihre Sehkraft mit dem Alter nicht so schnell verschlechtert. Zudem können sie Sehstörungen vorbeugen. Diese Nährstoffe fungieren auch als Schutz vor Schäden durch UV-Strahlen und halten Ihre Haut gesund und geschmeidig.

Kurzum: Avocados schmecken nicht nur köstlich, sie stecken auch noch voller guter Inhaltsstoffe, die Ihre Schönheit und Gesundheit fördern und langfristig erhalten. Sind Sie schon dabei, sich ein Avocado-Toast zu machen?

Quelle: awesometips.pw
Bildquelle: savingdinner.com

verwandte Themen
DIY-Peeling: die natürliche Hautpflege
Sind Lupinen das bessere Soja?