your free consultation
Beratung
buchen
open Navigation close navigation
your free consultation
find your beauty mobile
1. Finden Sie Ihren Arzt
2. Fragen und Termin vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Frage mit oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer ausgesuchten Ärzte.

Ich wünsche
 
 
Anfrage senden
Alle Regionen
Fribourg
Zürich
Basel
Genf

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihr ausgesuchter Arzt wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Feld schliessen
Haut & Gesundheit | 14.01.2016

Sind Sie bereit für die Multi-Maske?

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Email to someone
Wir alle haben den ein oder anderen „Multi-Trend“ verfolgt, keiner davon hat sich jedoch wirklich gehalten. Multivitaminsäfte sind längst anderen Säften mit extravaganteren Namen gewichen, deren Schwerpunkt nicht mehr bloss auf Vitaminen liegt. Und wie sieht es mit Multitasking aus?

Manch einer glaubt, dass nur Frauen es wirklich können. Neuesten neurowissenschaftlichen Forschungen zufolge handelt es sich hierbei um einen Mythos, und zwar sowohl in Bezug auf Männer als auch auf Frauen. Unser Gehirn kann nämlich in Wahrheit nicht mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen, so wie wir uns das gewünscht haben. Jedesmal wenn wir zwischen verschiedenen Aufgaben hin- und herspringen, findet ein energieraubender Stop/Start-Prozess statt, der keine Zeitersparnis, sondern Zeitverlust bedeutet, da wir immer ineffizienter arbeiten und stärker zu Fehlern neigen. Sind „Multi-Trends“ bloss von kurzer Dauer oder funktioniert „multi“ einfach nicht? Im Beauty-Bereich haben wir einen neuen „Multi-Trend“ entdeckt, der länger anhalten könnte, oder bei dem wir uns zumindest fragen, warum wir nicht schon früher darauf gekommen sind.

Wir alle wissen nur zu gut, dass unsere Gesichtshaut eine komplexe Angelegenheit ist und verschiedene Arten von Pflege benötigt:
unter den Augen möchten wir eine glatte Haut, in der T-Zone weniger Glanz und für unsere Wangen vielleicht ein bisschen mehr Feuchtigkeit. Nehmen Sie doch einfach all Ihre Masken und tragen Sie sie gleichzeitig in den unterschiedlichen Zonen auf! Warum Zeit vergeuden und eine nach der anderen anwenden? Konzentrieren Sie sich auf das, was jede einzelne Zone braucht und pflegen Sie sie entsprechend. So einfach und so effektiv!

Sind Sie bereit, sich zuhause mit der wirksamsten Maske von allen zu entspannen? Wir sagen: los geht’s.

Quellen:
Elle Germany, January, P. 36
psychologytoday.com

Bildquelle:
mamiverse.com

verwandte Themen
DIY-Peeling: die natürliche Hautpflege
Sind Lupinen das bessere Soja?