your free consultation
Beratung
buchen
open Navigation close navigation
your free consultation
find your beauty mobile
1. Finden Sie Ihren Arzt
2. Fragen und Termin vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Frage mit oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer ausgesuchten Ärzte.

Ich wünsche
 
 
Anfrage senden
Alle Regionen
Fribourg
Zürich
Basel
Genf

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihr ausgesuchter Arzt wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Feld schliessen
fyb Neuigkeiten | 22.03.2016

Interview Dr. Grept-Locher

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Email to someone
Wir haben Dr. Sandrine Grept-Locher von der Schönheitsklinik Aesthetics in Genf gefragt, welche Trends bei ihren Kunden beliebt sind. Hier ihre Antworten.

Natur pur
Je natürlicher, desto besser. Natürlichkeit steht für unsere Kunden an oberster Stelle. Kleine Behandlungen hier und da, die die Zeichen des unvermeidlichen Alterungsprozesses mildern und die individuelle Schönheit und Einzigartigkeit der Gesichtszüge bewahren, sind daher besonders gefragt.

Fadenlifting und Kryolipolyse liegen voll im Trend
Was das Gesicht angeht, ist neben den neuesten Botox- und Filler-Behandlungen meiner Meinung nach das Fadenlifting am vielversprechendsten, da es ohne einen einzigen Schnitt auskommt. In Bezug auf den gesamten Körper stellt die Kryolipolyse eine geradezu revolutionäre Methode dar, mit der lokale Fettansammlungen unglaublich effektiv behandelt werden können.

Erst Volumen, dann Regeneration
Bei Neukunden beginne ich häufig zuallererst mit der Wiederherstellung des natürlichen Hautvolumens und der Glättung feiner Linien und Fältchen. Eine Kombination aus Filling-Produkten, wie Hyaluronsäure und Calcium-Hydroxylapatit, und Botulinumtoxin ist daher meiner Ansicht nach der Goldstandard der ästhetischen Medizin. Nach diesem ersten effektiven Behandlungsschritt konzentriere ich mich auf die Zellregeneration. Hierzu können unterschiedliche Behandlungsformen eingesetzt werden: Peelings, Injektionen mit plättchenreichem Plasma sowie Meso- oder Lichttherapie.

Zum Arztprofil von Dr. med. Grept-Locher
 

verwandte Themen
Interview Dr. med. Karoline Zepter
Interview Dr. Magali Dumont